Lanz -Interview: Programmbeschwerde des Publikumsrats an das ZDF

Die Initiative für einen Publikumsrat hatte am 03.02.2014 eine förmliche Beschwerde an den Fernsehrat des ZDF geleitet.

Siehe hier: Publikumsrat_Beschwerde Fernsehrat_final

Dies kann jeder Zuschauer/jede Zuschauerin tun, wenn er oder sie Porgrammgrundsätze verletzt  sieht oder rechtliche Verstöße vermutet.

Das Verfahren läuft nach strikten Kriterien ab: die Beschwerde geht zunächst an den Fernsehrat, dieser leitet sie ohne weiter dazu Stellung zu nehmen an den Intendant, der vier Wochen Zeit hat, sich dazu zu äußern. Akzeptieren die Beschwerdeführer seine Antwort, schreitet der Fernsehrat nicht ein. Sind die Beschwerdeführer nicht hinreichend zufrieden, richten sie erneut eine Beschwerde an den Fernsehrat, der nun darüber entscheidet, ob er em Intendant Vorschläge zur Behebung des Porblems unterbreitet. Er hat keine Befugnisse, Strafen auszusprechen oder betreffende Sendungsmacher/innen zu sanktionieren. Es ist also fraglich, inwieweit der Fernsehrat tatsächlich der „Anwalt der Zuschauerinnen und Zuschauer“ sein kann, wie das ZDF auf seiner Homepage schreibt.

Siehe hier:

http://www.zdf.de/zdf-fernsehrat-foermliche-programmbeschwerde-25116670.html

und hier:

http://www.zdf.de/zdf-fernseherat-foermliche-programmbeschwerde-25117198.html

Am 12.03. 2014 hat der Intendat des ZDF auf unserer Beschwerde geantwortet. Ob wir das Schreiben veröffentlichen dürfen wurde uns nicht mittgeteilt und wir haben deshalbeine Anfrage diesbezüglich an den Herrn Dr. Bellut gerichtet.

Desweiteren haben wir am 17.03.2014 inhaltlich zu seiner Antwort Stellung genommen und das Schreiben auch an den Fernsehrat geleitet.

Siehe hier: 20140317_Horz-Schiffer_Antwort_Bellut

Nun warten wir auf Antwort …

09. April 2014 von admin
Kategorien: Allgemein | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Ich begrüße das Engagement der Initiative für einen Publikumsrat und mich interessiert, ob der Fernsehrat inzwischen geantwortet hat.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert