Archiv der Kategorie Allgemein

Direktorin des Grimme-Instituts stellt Prozess der Medienregulierung in Frage

Die Direktorin des Grimme-Instituts, Frauke Gerlach, fordert in einem Gastbeitrag im Tagesspiegel, dass das Publikum an Medienpolitik und -regulierung beteiligt sein sollte. Sie hinterfragt zuvor kritisch, warum nur einflussreiche Akteure wie Politiker*innen und Vertreter*innen öffentlich-rechtlicher und kommerzieller Medien über die … Weiterlesen

23. Juni 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Telemedienauftrag: was dürfen ARD und ZDF im Netz?

Am 14. Juni einigten sich die Ministerpräsidenten der Länder auf einen Kompromiss und stellten Kernpunkte des neuen Telemediengesetzes vor, das Möglichkeiten und Grenzen der Öffentlich-Rechtlichen im Internet festlegt. Kernpunkt der jahrelangen Auseinandersetzung war die Kritik der Verleger an der „Presseähnlichkeit“ … Weiterlesen

19. Juni 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

ARD: Hart-aber-fair und die Macht der Sprache

Die letzte Hart-aber-fair Sendung vom 4.6.2018 mit dem Titel: Flüchtlinge und Kriminalität bedient sich deshalb rechtspopulistischer Ressentiments, weil sie den Sprachduktus der Rechten aufgreift. Die Kombination aus Flüchtlingen und Kriminalität suggeriert einen unmittelbaren Zusammenhang, der sich bei näherer Betrachtung relativiert. … Weiterlesen

06. Juni 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Öffentlich Debatte über die Zukunft von ARD, ZDF und Deutschlandradio

Die 10 Thesen zur Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien lieferte einen starken Impuls zur öffentlichhen Debatte wie es mit ARD, ZDF und Deutschlandradio künftig weitergehen soll. Neben zahlreichen Kommentaren direkt im Anschluss melden sich seither immer wieder Expert*innen mit differnzierten Vorschlägen … Weiterlesen

02. Mai 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

#ZDFFernsehrat: Vorsitzende Thieme erkennt keine Nachfrage für „Zuschauerrat“

In einem Interview mit dem Branchendienst epd-medien (12/2018, S. 3) sieht die Vorsitzende des ZDF-Fernsehrats, Marlehn Thieme, „derzeit keine Nachfrage“ nach einem „Zuschauerrat“. Stattdessen verweist sie auf die öffentlichen Fernsehratssitzungen, welchen Interessierte beiwohnen dürften und auf einen Twitter-Account, welcher der … Weiterlesen

28. März 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

#PublicOpenSpace: ARD-Vorsitzender greift Idee von Wissenschaftlern auf

In einem Interview mit dem Hamburger Abdendblatt plädiert Ulrich Wilhem, derzeitiger Vorsitzender den ARD, für den Aufbau einer gemeinsamen „Plattform der Qualitätsanbieter im Netz, an der sich die Öffentlich-Rechtlichen, die Verlage, aber auch kulturelle Institutionen wie Universitäten, Theater, Museen und … Weiterlesen

16. März 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schweiz: wie weiter mit der #SRG?

Am vergangenen Wochenende votierten die Schweizer und Schweizerinnen in einem Volksentscheid mit mehrheitlich für die Rundfunkbeiträge und damit für den Erhalt der öffentlich-rechtlichen Medien in der Schweiz. Doch wie geht es nun weiter? Immer lauter werden die Stimmen, die eine … Weiterlesen

07. März 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

#nobillagNein: 71 Prozent der Schweizer stimmen für die Öffentlich-Rechtlichen

Wie das NDR-Medienmagazin ZAPP twittert, haben sich 71 Prozent der Schweizer heute für die Beibehaltung der Rundfunkgebühren und damit für den Erhalt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in der Schweiz ausgesprochen. Die NoBillag Initaitive der rechtsnationalen Partei SVP, die die Abschaffung der … Weiterlesen

04. März 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

#zukuftÖR: Medientagung der Linksfraktion zur Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen

Momentan sind die öffentlich-rechtlichen Medien in Europa in der Kritik wie selten zuvor, befeuert durch rechtspopulistische Initiativen wie aktuell in der Schweiz („NoBillag„). Interessante Dokumentation des „Weltspiegel“ dazu in der ARD Mediathek. Doch welche konstruktiven Vorschläge gibt es, ARD, ZDF … Weiterlesen

02. März 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

#neuedeutschemedienmacher: #nobillag? Wir brauchen starke öffentlich-rechtliche Medien!

Die Neuen Deutschen Medienmacher rufen in einer aktuellen Pressemitteilung in Erinnerung, warum wir einen starken öffentlich-rechtlichen Rundfunk brauchen. Die NdM sind ein Zusammenschluss von Journalist*innen mit und ohne Migrationshintergund. Der Aufruf nimmt Stellung zur NoBillag Initiative in der Schweiz. Am … Weiterlesen

01. März 2018 von Christine Horz
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel